Autonome Provinz Bozen

Provincia Autonoma di Bolzano
Abteilung 28 Ripartizione 28
Natur, Landschaft und Raumentwicklung Natura, Paesaggio e Sviluppo del Territorio
Kategorie Bezeichnung Kartei Nummer
categoria denominazione num. cartella
NDMH Naturdenkmal: hydrologisch Parom See (Lè Parom)
NDM017/P55
MONI Monumento naturale: idrologico Lago Parom (Lè Parom)
Rechtsgrundlagen
fondamenti giuridici
Art Nr. Datum Titel Amtsblatt Nr. vom Bemerkung
tipo num. data titolo bollettino uff. del nota
D.L.H. 72/V/LS 04.03.1980 Genehmigung der landschaftlichen Unterschutzstellung "Naturpark Fanes-Sennes und Prags" 31 10.06.1980 Erstausweisung
D.P.G.P. Approvazione del vincolo paesaggistico "Parco Naturale Fanes-Sennes e Braies" prima individuazione
Fläche / Superficie (m2) 19.092
Gemeinden Katastralgemeinde
comuni Comune catastrale
Enneberg Enneberg
Marebbe Marebbe
Forststationen
Stazioni forestali
St.Vigil Enneberg
Marebbe
Örtlichkeit: nordöstlich des La Varella
localitá: a nord-est del Monte La Varella
Meereshöhe / altezza s.l.m. von (m) / da (m) 2310
bis (m) / a (m) 2310
Charakteristic: See
caratteristica: Lago
Beschreibung
descrizione
Der einsam gelegene Parom See ist im Sommer 1973 stark zurückgegangen und misst nur 180 x 100 m. Die Tiefe beträgt 2 bis 3 m, im Frühsommer jedoch über 5 m. Der schöne tiefblaue See wird von Kreuzkofel, Zehner- und Neunerspitz umgeben. Er hat keinen Zu- und Abfluss, da sich das Wasser in den spaltenreichen Karrenfeldern aus Liaskalken verliert.
(aus: H. Menara, J. Rampold: Südtiroler Bergseen - Ein Bildwanderbuch, Athesia, 1974)
.
Drucken / Stampa