Autonome Provinz Bozen

Provincia Autonoma di Bolzano
Abteilung 28 Ripartizione 28
Natur, Landschaft und Raumentwicklung Natura, Paesaggio e Sviluppo del Territorio
Kategorie Bezeichnung Kartei Nummer
categoria denominazione num. cartella
NDMH Naturdenkmal: hydrologisch Blaue Lacke
NDM062/P02
MONI Monumento naturale: idrologico Pozza azzurra
Rechtsgrundlagen
fondamenti giuridici
Art Nr. Datum Titel Amtsblatt Nr. vom Bemerkung
tipo num. data titolo bollettino uff. del nota
D.L.H. 165/V/81 10.04.1985 Genehmigung der Überarbeitung des Naturparkes "Texelgruppe" 41 10.09.1985 erste Überarbeitung
D.P.G.P. Approvazione della rielaborazione del Parco Naturale "Gruppo di Tessa" prima rielaborazione
D.L.H. 15 15.03.1976 Genehmigung der landschaftlichen Unterschutzstellung "Naturpark Texelgruppe" 21 18.05.1976 Erstausweisung, außer Kraft
D.P.G.P. Approvazione del vincolo paesaggistico "Parco Naturale Gruppo di Tessa" prima individuazione, fuori vigore
Gemeinden Katastralgemeinde
comuni Comune catastrale
Partschins Partschins
Parcines Parcines
Forststationen
Stazioni forestali
Meran
Merano
Örtlichkeit: Partschins. Lafaistal.
localitá: Parcines. Valle Lafais.
Meereshöhe / altezza s.l.m. von (m) / da (m) 2915
bis (m) / a (m)
Charakteristic: See
caratteristica: Lago
Beschreibung
descrizione
Erreichbar am besten von Katharinaberg aus, über den Schrofl-Hof, von dort weiter in Richtung Mair-Alm, dann Abzweigung Weg Nr. 9 bis zum Gingl-Joch, welches auf 2938 m liegt; nun geht man links rauf über große Steinhalden bis zum Blaulackenkopf (3163 m), ab hier ist der See gut ersichtlich.

Die Blaue Lacke befindet sich im Kessel des Blaulackenkopfes, der Kreuzspitze und der Texelspitze und liegt auf ca. 2915 m.
Größe: ca. 105 x 65 m;
Farbe: bräunlich-grün, trübes Wasser;
Der See liegt einsam und allein. Zur Zeit nur noch ein kleiner Hanggletscher vorhanden.
Er hat sich sehr verändert in den letzten 10 Jahren, ist stark geschrumpft.


.
Schutzbegründung
motivazione di protezione
Ästhetische Besonderheit
.
Drucken / Stampa