Autonome Provinz Bozen

Provincia Autonoma di Bolzano
Abteilung 28 Ripartizione 28
Natur, Landschaft und Raumentwicklung Natura, Paesaggio e Sviluppo del Territorio
Kategorie Bezeichnung Kartei Nummer
categoria denominazione num. cartella
NDMH Naturdenkmal: hydrologisch See im Varmazontal
NDM053/P15
MONI Monumento naturale: idrologico Laghetto nella Valmezzana
Rechtsgrundlagen
fondamenti giuridici
Art Nr. Datum Titel Amtsblatt Nr. vom Bemerkung
tipo num. data titolo bollettino uff. del nota
D.L.H. 165/V/81 10.04.1985 Genehmigung der Überarbeitung des Naturparkes "Texelgruppe" 41 10.09.1985 erste Überarbeitung
D.P.G.P. Approvazione della rielaborazione del Parco Naturale "Gruppo di Tessa" prima rielaborazione
D.L.H. 15 15.03.1976 Genehmigung der landschaftlichen Unterschutzstellung "Naturpark Texelgruppe" 21 18.05.1976 Erstausweisung, außer Kraft
D.P.G.P. Approvazione del vincolo paesaggistico "Parco Naturale Gruppo di Tessa" prima individuazione, fuori vigore
Fläche / Superficie (m2) 1.023
Gemeinden Katastralgemeinde
comuni Comune catastrale
Moos in Passeier Platt
Moso in Passiria Plata
Forststationen
Stazioni forestali
St.Leonhard in Passeier
S. Leonardo in Passiria
Örtlichkeit: Platt - Varmazontal.
localitá: Plata - Valle Varmazon.
Meereshöhe / altezza s.l.m. von (m) / da (m) 2257
bis (m) / a (m)
Charakteristic: See
caratteristica: Lago
Beschreibung
descrizione
Fläche: 35x30x1,8 m

Der See befindet sich im Varmazontal, einem Seitental, welches zwischen Platt und Hütt vom Pfelderer Tal abzweigt. Südlich des Sees erhebt sich die Kolbenspitze (2868 m N.N.).
Die unmittelbare Umgebung des Sees wird als Viehweide (Kälber und Schafe) genutzt, auf welcher verstreut große Felsblöcke (Findlinge) das Landschaftsbild prägen. Hauptgestein ist der Gneis.
Der See wird von den Einheimischen "Seabl" genannt.



.
Drucken / Stampa