Autonome Provinz Bozen

Provincia Autonoma di Bolzano
Abteilung 28 Ripartizione 28
Natur, Landschaft und Raumentwicklung Natura, Paesaggio e Sviluppo del Territorio
Kategorie Bezeichnung Kartei Nummer
categoria denominazione num. cartella
NDMB Naturdenkmal: botanisch 1 Sicheltanne
NDM050/G27
MONB Monumento naturale: botanico 1 Criptomeria
Rechtsgrundlagen
fondamenti giuridici
Art Nr. Datum Titel Amtsblatt Nr. vom Bemerkung
tipo num. data titolo bollettino uff. del nota
B.L.R. 1423 19.09.2011 Genehmigung von Änderungen am Landschaftsplan der Gemeinde Meran 41 11.10.2011 zweite Überarbeitung
D.G.P. Approvazione di modifiche del piano paesaggistico del Comune di Merano seconda rielaborazione
D.A.D. 9/28.1 09.07.2001 Genehmigung des überarbeiteten Landschaftsplanes der Gemeinde Meran 32 07.08.2001 erste Überarbeitung, außer Kraft
D.D.R. Approvazione del piano paesaggistico rielaborato del Comune di Merano prima rielaborazione, non piú in vigore
D.L.H. 105/V/81 08.01.1982 Genehmigung von landschaftlichen Unterschutzstellungen in der Gemeinde Meran 24 25.05.1982 Erstausweisung, außer Kraft
D.P.G.P. Approvazione di vincoli paesaggistici nel Comune di Merano prima individuazione, non piú in vigore
Gemeinden Katastralgemeinde
comuni Comune catastrale
Meran Mais
Merano Maia
Forststationen
Stazioni forestali
Meran
Merano
Örtlichkeit: Obermais (Christomannosstraße 34).
In einem Garten an der Straße.
localitá: Maia alta (via Cristomannos 34).
In un giardino lungo la via
Meereshöhe / altezza s.l.m. von (m) / da (m) 390
bis (m) / a (m)
Charakteristic: ursprünglich 2 Japanische Sicheltannen, 1 Lawsons Scheinzypresse
caratteristica: originale 2 Crittomerie, 1 Cipresso di Lawson
Beschreibung
descrizione
Scheinzypresse
Vitalität: gut.
Entwicklungstendenz: gleichbleibend.
Die Krone wird von der benachbarten Sicheltanne z.T. eingeengt. Sie ist breit pyramidal ausgeformt. Die Krone wird von einer Kletterpflanze bewachsen und ist überaus dicht verzweigt.

Sicheltannen
Vitalität: reduziert.
Entwicklungstendenz: gleichbleibend.
Die größere Sicheltanne besitzt im mittleren Kronenbereich einige dürre Äste. Ihr wurden im unteren Kronenbereich einige Äste entnommen. Eine freie Kronenentwicklung ist nur nach einer Seite hin möglich. Der Gipfel ist abgerundet. Stellenweise färbt sich die Krone. Die Krone der kleineren Sicheltanne ist nach zwei Seiten hin eingeengt. Ihr Wipfel ist abgedorrt. Die Krone ist dichter benadelt und zeigt keine Anzeichen einer beginnenden Verfärbung.
Cipresso
Vitalitá: buona.
Sviluppo: costante.
La chioma é in parte costretta dalla crittomeria vicina. Ha forma ampia e piramidale. Sulla chioma fortemente ramificata cresce una pianta rampicante.

Crittomerie
Vitalitá: ridotta.
Sviluppo: costante.
La crittomeria piú grande presenta dei rami secchi nella parte centrale della chioma, mentre nella parte inferiore sono stati eliminati alcuni rami. Un libero sviluppo della chioma é consentito solo da un lato. La cima é arrotondata. In alcuni punti la chioma si colora.

Schutzbegründung
motivazione di protezione
Arealuntypisches Vorkommen. Die Scheinzypresse wird als Parkbaum sehr geschätzt. Die Sicheltanne ist in Meran eine seltene Baumart.
Presenza atipica per questo areale. Il cipresso é molto apprezzato come albero per parchi. La crittomeria é una specie rara a Merano.
Lateinischer Name: Höhe (m): Stammumfang (m): Alter:
Nome latino: Altezza (m): circonferenza del tronco (m): Etá:
Cryptomeria japonica 22 2.3
Cryptomeria japonica 19 1.8
Chamaecyparis lawsoniana 16 1.9
Drucken / Stampa